Gepostet: Feb 2, 2021

BURKART Immobilien GmbH

Mit festem Fokus auf Nachhaltigkeit: Bauen mit Umweltbewusstsein

Die Klimaerwärmung, die Verknappung wichtiger Ressourcen und der Umweltschutz im Allgemeinen sind große Themen unserer Zeit. Immer mehr Verbraucher versuchen, in Teilen oder bestmöglich nach dem Nachhaltigkeitsprinzip zu leben. Zum Job geht es mit dem Fahrrad, auf dem Speiseplan stehen Nahrungsmittel aus der Region und Fernreisen mit dem Flugzeug werden minimiert. Doch wie ist das beim Bau? Ist es möglich, den Hausbau nachhaltig zu gestalten? Längst gibt es zahlreiche bauliche Maßnahmen, um den Energieverbrauch in den heimischen vier Wänden zu drücken. Darüber hinaus sind inzwischen langlebige, ökologische Baumaterialien erhältlich, mit denen sich ein umweltfreundlicheres Haus kreieren lässt. Hier zeigen wir Ihnen auf, was in puncto Nachhaltigkeit beim Bau möglich ist.

DAS GRUNDSTÜCK SMART AUSWÄHLEN

Ein nachhaltiges Bauprojekt beginnt nicht bei der Beschaffung von ökologischen Baumaterialien. Es startet bereits bei der Auswahl des richtigen Grundstücks. Hier werden Standortkriterien wichtig, an die viele Bauherren normalerweise nicht denken. Um die Energieeffizienz zu optimieren, ist hierzulande ein windgeschützter Platz ohne Verschattungen ratsam. Auf diese Weise lässt sich die Sonneneinstrahlung noch effizienter nutzen, um Warmwasser zu haben oder das Haus zu heizen. Gerade die Südseite des Hauses sollte riesige Fenster besitzen, um bestmöglich solare Gewinne einzufahren. Gleichzeitig muss der Bau eine...
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.