Gepostet: Jan 5, 2021

BURKART Immobilien GmbH

Miete oder Eigentum ?

Die Ursachen für einen Umzug sind vielfältig. Vom Familienzuwachs bis hin zum Erbfall ist alles möglich. Aber wenn es so weit ist, stellt sich die Frage: Mieten oder Kaufen? Wir haben einige Fakten zusammengetragen, um Ihnen diese Entscheidung zu erleichtern.

Ob man sich in seinem Umkreis umhört oder die Medien zu Rate zieht, momentan scheint jeder der Meinung zu sein, dass kaufen besser sei als mieten. Vor allem liegt das an dem niedrigen Zinsniveau. Eine Baufinanzierung in Anspruch zu nehmen, erscheint also als eine attraktive Alternative. Allerdings sollten Sie Ihre Entscheidung nicht nur davon abhängig machen. Auch andere Kriterien spielen eine Rolle.

* Vermögensaufbau
Als Eigentümer bauen Sie durch den Besitz einer Immobilie ein Vermögen auf und wirtschaften in die eigene Tasche. Als Mieter ist das nicht so. Sie zahlen Miete an den Vermieter und müssen alternativ zum Immobilienkauf Vermögen über andere Geldanlagen aufbauen. Während Sie auch im Alter von Ihrer knappen Rente noch Miete zahlen müssen, bleibt Ihnen das als Eigentümer erspart, wenn Sie die Raten fürs Haus bis dahin abgezahlt haben. * Finanzierung Anders sieht es bei der Finanzierung aus. Hier geht der Punkt ganz klar an die Mieter. Als Eigentümer machen Sie nämlich durch die Baufinanzierung Schulden. Als Mieter bleibt Ihnen das erspart und Sie bleiben schuldenfrei. * Reparaturen Wenn es in der Wasserleitung mal klemmt, dann können Sie als Mieter schnell den Hausmeister rufen....
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.